Crestron - Gebäudeautomation

Crestron-DIN-IO8-Produkt

Crestron DIN-IO8

DIN-Schienen-Versiport-Modul

8 Versiport-E / A-Ports
Schnittstelle für Sensoren, Detektoren, Kontaktschließungen und Alarme von Drittanbietern
Voll programmierbare Funktionalität über DIN-AP2

DIN-Schienen-Versiport-Modul

Produktübersicht

Das DIN-IO8 ist ein an der DIN-Schiene montiertes Automatisierungssteuerungsmodul, das acht Versiport-E / A-Ports für die Anbindung an eine Vielzahl von Geräten und Systemen von Drittanbietern bietet. Jeder "Versiport" kann per Software so konfiguriert werden, dass er als digitaler oder analoger Sensoreingang oder als digitaler Triggerausgang fungiert.

Versiports
Der als digitaler Eingang konfigurierte Versiport erkennt ein Kontaktschließungs- oder Logikpegelsignal von Geräten wie Bewegungsmeldern, Trennwandsensoren, Alarmtafeln, 12-V-Auslösern und allen Arten von Schaltern und Relais. Als Analogeingang kann der Versiport Änderungen des Widerstands oder des Gleichspannungspegels erfassen und von Temperatur- und Lichtsensoren über Wasserstandsmesser bis hin zu Potentiometern zur Lautstärkeregelung arbeiten. Als digitaler Ausgang liefert der Versiport ein Signal zum Schließen des Logikpegels, um Steuer- und Alarmeingänge an einer Vielzahl externer Geräte auszulösen.

Installation der DIN-Schiene
Der DIN-IO8 ist so konzipiert, dass er zur Installation in einem Wandgehäuse oder an einer Wandplatte auf einer Standard-DIN-Schiene einrastet. Die Kabelverbindungen werden mit abnehmbaren Schraubklemmen hergestellt, die oben und unten angeordnet sind und von vorne für eine einfache Installation und Wartung gut zugänglich sind. Alle Setup-Bedienelemente und -Anzeigen befinden sich auf der mittleren Frontplatte. Bei Installation in einem Gehäuse mit 45-mm-Ausschnitten bleibt die Frontplatte des DIN-IO8 zugänglich, während die Anschlüsse verborgen sind.

Cresnet®
Der DIN-IO8 kommuniziert über das Cresnet-Steuerungsnetzwerk mit einem DIN-AP2 2-Series-Automatisierungsprozessor oder einem anderen Crestron 2-Series-Steuerungssystem. Cresnet treibt auch den DIN-IO8 an. Das DIN-IO8 verfügt über zwei Cresnet-Anschlüsse, die eine einfache Verkettung mehrerer Automatisierungssteuerungsmodule der DIN Rail-Serie ermöglichen.

Hauptmerkmale
8 Versiport-E / A-Ports
Schnittstelle für Sensoren, Detektoren, Kontaktschließungen und Alarme von Drittanbietern
Voll programmierbare Funktionalität über DIN-AP2
Cresnet-Kommunikation
6M breite DIN-Schienenmontage

Lieferumfang und technische Daten

Verbindungen
E / A 1 - 8 (2) abnehmbare 5-polige 3,5-mm-Klemmenblöcke mit (8) digitalen Eingangs- / Ausgangs- oder analogen Eingangsanschlüssen (bezogen auf GND);
Digitaleingang: Bemessung für 0-24 Volt Gleichstrom, Eingangsimpedanz 20 kOhm, logische Schwelle 1,25 Volt Gleichstrom;
Digitaler Ausgang: 250-mA-Senke ab maximal 24 Volt Gleichstrom, Fangdioden zur Verwendung mit „realen“ Lasten;
Analogeingang: Bemessung für 0-10 Volt Gleichstrom, geschützt auf maximal 24 Volt Gleichstrom, Eingangsimpedanz 20 kOhm;
Programmierbarer Pull-up-Widerstand von 5 Volt und 2 kOhm pro Pin
NET (2) 4-polige abnehmbare 3,5-mm-Klemmenblöcke, parallel geschaltet;
Cresnet-Slave-Port

Bedienelemente und Anzeigen
E / A 1 - 8 (8) Rote LEDs zeigen den Status der Versiport-E / A-Ports an
NET ID (2) Grüne 7-Segment-LED-Ziffern und (2) Miniatur-Drucktasten zum Einstellen der Cresnet-ID
SETUP (1) Rote LED und (1) versenkter Miniaturtaster zur Aktivierung des Setup-Modus und der berührungseinstellbaren ID
PWR (1) Grüne LED leuchtet, wenn der NET-Port mit Gleichstrom versorgt wird
NET (1) Gelbe LED zeigt die Kommunikation mit dem Steuerprozessor an
RESET (1) Eingelassener Miniaturtaster, setzt den internen Prozessor zurück

Gehäuse
Hellgraues Polycarbonatgehäuse mit Polycarbonat-Etikettenauflage, UL94 V-0, 35 mm DIN EN 60715 Schienenhalterung, DIN 43880 Formfaktor für Gehäuse mit 45 mm Frontplattenausschnitt, belegt 6 DIN-Modulabstände (108 mm)

Strombedarf
Cresnet-Stromverbrauch 1,5 Watt (0,06 Ampere bei 24 Volt Gleichstrom)

Umwelt
Temperatur 0 ° bis 40 ° C
Luftfeuchtigkeit 10% bis 90% rF (nicht kondensierend)
Wärmeableitung 5 BTU / h

Maße
Höhe 9,42 cm
Breite 10,60 cm
Tiefe 5,95 cm

Gewicht
165 g (5,9 oz)

Datenblatt als PDF zum Download