Crestron - Verteilungsverstärker

Crestron HD-DA-2

1-zu-2-HDMI®-Verteilungsverstärker und Audiokonverter

Ein fortschrittlicher HDMI®-Splitter mit Funktionen zum Einbetten und Entfernen von Audio sowie zur Verwaltung von EDID- und HDCP-Schlüsseln.

1: 2 HDMI® Verteilungsverstärker mit 4K60 4: 4: 4 und HDR-Unterstützung

Produktübersicht

Müssen Sie zwei Videoanzeigen von einer HDMI®-Quelle einspeisen? Oder ein HDMI-Signal zwischen einem Display und einem Surround-Sound-Prozessor aufteilen? Müssen Sie das HDMI-Audiosignal ausbrechen und in SPDIF oder analog umwandeln? Oder separate digitale Audio- und Videoquellen zu einem HDMI-Stream zusammenführen? Kein Problem - verwenden Sie einfach den HD-DA-2.

Der HD-DA-2 von Crestron® bietet einen vielseitigen Problemlöser für HD-AV-Signale mit Hochleistungsspezifikationen und einfacher Einstellung und Vergessen.

HDMI Signal Splitter
Als HDMI-Verteilungsverstärker können Sie mit dem HD-DA-2 problemlos ein HDMI-Signal zwischen zwei Anzeigegeräten teilen oder dieses Signal aufteilen, um ein Display und einen separaten Audioprozessor zu versorgen. Der HD-DA-2 ist ideal für die Verwendung mit Blu-ray Disc®- und Multimedia-Computerquellen geeignet und unterstützt hochauflösendes Video bis 1080p60 mit Deep Color und 3D sowie hochauflösende Computersignale bis 1920 x 1200. Es unterstützt auch 7.1-Surround-Sound-Audioformate mit hoher Bitrate wie Dolby® TrueHD, Dolby Atmos® und DTS-HD®.

HDMI Audio De-Embedder
Zusätzlich zu seinen zwei HDMI-Ausgängen verfügt der HD-DA-2 über einen koaxialen digitalen SPDIF-Audioausgang und einen analogen Stereo-Audioausgang, mit denen das Audiosignal aus der HDMI-Quelle extrahiert und in ein älteres Audiogerät umgewandelt werden kann. Der SPDIF-Ausgang unterstützt Dolby Digital®- oder DTS® 5.1-Surround-Sound-Signale, während der Analogausgang Stereo-2-Kanal-Signale verarbeitet.

HDMI Audio Embedder
Der HD-DA-2 bietet außerdem koaxiale und optische digitale SPDIF-Audioeingänge, von denen jeder anstelle des eingehenden HDMI-Audiosignals als Audioquelle ausgewählt werden kann. Auf diese Weise kann jedes HDMI-Videosignal mit einer alternativen Audioquelle zusammengeführt werden, sodass Sie effektiv ein neues HDMI-AV-Signal mit einer Auswahl an Audio- und Videoquellen erzeugen können. Der HDMI-Eingang kann sogar das Signal einer digitalen DVI-Videoquelle [1] aufnehmen, sodass separate DVI- und SPDIF-Signale zu einem HDMI-Signal zusammengeführt werden können. Dies ist ideal für die Integration einer älteren digitalen AV-Quelle oder eines Computers in ein modernes HDMI-basiertes System.

1-zu-4-Audioverteilung
Alle Ausgänge des HD-DA-2 können gleichzeitig verwendet werden, um bis zu vier separate Geräte zu versorgen. Das Surround-Sound-Format für alle Ausgänge ist einfach auf das beste gemeinsame Format beschränkt, das von den ausgewählten Ein- und Ausgängen unterstützt wird. Wenn Sie beispielsweise den Analogausgang verwenden, der nur Stereo-2-Kanal-Signale unterstützt, sind die HDMI- und SPDIF-Ausgänge auf 2-Kanal-PCM beschränkt. Wenn Sie 5.1-Surround-Sound über den SPDIF-Ausgang verteilen möchten, sind die HDMI-Ausgänge ebenfalls auf 5.1 beschränkt und der Analogausgang ist vollständig deaktiviert. Achtkanal-PCM- und 7.1-Formate mit hoher Bitrate können nur von HDMI verarbeitet werden. Daher müssen natürlich alle anderen Ein- und Ausgänge des HD-DA-2 deaktiviert werden, um die Formate mit der höchsten Qualität zu übergeben.

Zuverlässige Leistung mit einfacher Einrichtung
Die Konfiguration des HD-DA-2 für jede Anwendung erfordert nur eine schnelle Einstellung der DIP-Schalter. Die Switches bieten eine einfache und dennoch vielseitige Möglichkeit, die Audioeingangsquelle auszuwählen, die EDID zu konfigurieren und die zulässigen Audioformate auszuwählen.

EDID (Extended Display Identification Data) ist in jedes HDMI-Signal eingebettet und ermöglicht es einem Display oder Audioprozessor, die Upstream-Quelle über das Format und die Auflösungsfunktionen zu informieren. So kann sich die Quelle so konfigurieren, dass sie ein optimales Signal an das Downstream-Gerät liefert. Der HD-DA-2 bietet zusätzliche Maßnahmen, um optimale Ergebnisse bei der Verteilung von HDMI an mehrere Ziele zu gewährleisten. Der Installateur kann auswählen, welches nachgeschaltete Gerät die EDID bereitstellt, oder der HD-DA-2 kann die beste gemeinsame Auflösung und das beste Format für beide Geräte bestimmen Unterstützung. Außerdem kann die Audio-EDID unabhängig vom Video gesteuert werden, und das Installationsprogramm kann das Audioformat sogar manuell basierend auf den verwendeten Ein- und Ausgängen einschränken.

Die Zuverlässigkeit wird weiter verbessert, indem das Installationsprogramm die Anzahl der HDCP-Schlüssel (High-Bandwidth Digital Content Protection) auf die Funktionen der Quelle beschränken kann, um sicherzustellen, dass das Kernsystem funktionsfähig bleibt, falls zu viele Geräte verbunden werden.

Hauptmerkmale
Bietet einen leistungsstarken HDMI®-Signalteiler mit einem Eingang und zwei Ausgängen
Ermöglicht das Deaktivieren von analogen und SPDIF-Audiosignalen von der HDMI-Quelle
Ermöglicht das Einbetten von SPDIF-Audio (Koax oder optisch) in die HDMI-Ausgänge
Ermöglicht das Zusammenführen von DVI- und SPDIF-Audioquellen zu einem HDMI-Signal
Unterstützt HD 1080p mit Deep Color, 3D und 7.1 linearem PCM oder Audio mit hoher Bitrate
Kompatibel mit DVI und Dual-Mode DisplayPort [1]
Ermöglicht die vielseitige Konfiguration der EDID- und HDCP-Schlüsselbehandlung
Enthält HDMI-Signal- und HDCP-Statusanzeigen
Kein Programmier- oder Steuerungssystem erforderlich
Ideal für tragbare oder feste Installationen

Lieferumfang und technische Daten

Video
Eingangssignaltyp HDMI mit HDR10-, Deep Color-, 3D- und 4K60 4: 4: 4-Unterstützung [1] (DVI- und Dual-Mode-DisplayPort-kompatibel [2])
Ausgangssignaltyp HDMI mit HDR10, Deep Color, 3D und 4K60 4: 4: 4-Unterstützung colspan = "3" 1] (DVI-kompatibel [2])
Kopierschutz Wählbar für HDCP 2.2, HDCP 1.4 oder HDCP deaktiviert
Maximale Auflösungen
Scan Type Resolution Frame
Farbe bewerten
Abtastfarbe

Tiefe
Progressive 4096x2160 DCI 4K
oder
3840 x 2160 4K UHD 24 Hz 4: 4: 4 36 Bit
30 Hz 4: 4: 4 36 Bit
60 Hz 4: 2: 2 36 Bit
60 Hz 4: 4: 4 24 Bit
2560 x 1600 WQXGA 60 Hz 4: 4: 4 36 Bit
1920 x 1080 HD 1080p 60 Hz 4: 4: 4 36 Bit
Interlaced 1920x1080 HD 1080i 30 Hz 4: 4: 4 36 Bit
HINWEIS: Es werden allgemeine Auflösungen angezeigt. Andere Auflösungen werden bei Pixeltaktraten bis zu 600 MHz unterstützt

Audio
Eingangssignaltyp HDMI (Dual-Mode DisplayPort kompatibel [2])
Ausgangssignaltyp HDMI
Formate Dolby Digital®, Dolby Digital EX, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, Dolby Atmos, DTS®, DTS-ES, DTS 96/24, DTS HD Hochauflösend, DTS HD Master Audio, DTS: X, LPCM mit bis zu 8 Kanälen

Kommunikation
USB USB 2.0 Host; unterstützt Firmware-Updates und benutzerdefinierte EDID-Uploads über ein USB-Flash-Laufwerk
HDMI HDCP & EDID (besteht CEC nicht)
HDCP-Version Wählbar für HDCP 2.2, 1.4 oder OFF;
HDCP-verschlüsselter Inhalt wird im AUS-Modus ausgeblendet
EDID-Modus Wählbar für DEFAULT oder COPY 1ST;
• Die werkseitige Standard-EDID ist 4K60 4: 4: 4-Nicht-HDR-Video mit 2-Kanal-LPCM-Audio.
• Die werkseitige Standard-EDID kann über USB durch eine benutzerdefinierte EDID ersetzt werden.
• Wenn Sie den Schalter von DEFAULT auf COPY 1ST schieben, wird die EDID vom Gerät bei OUTPUT 1 kopiert, gespeichert und an das INPUT-Quellgerät übergeben.
• Durch Schieben des Schalters von COPY 1ST auf DEFAULT wird die gespeicherte EDID gelöscht und die werkseitige Standard- oder benutzerdefinierte EDID verwendet.
Hinweis: Wenn Sie das Gerät an AUSGANG 1 ändern, wird die gespeicherte EDID erst aktualisiert, wenn der Schalter auf STANDARD und wieder auf KOPIEREN 1ST gestellt wird.

Anschlüsse
EINGANG (1) HDMI-Stecker Typ A, Buchse;
HDMI digitaler Video / Audio-Eingang [1];
(DVI & Dual-Mode DisplayPort kompatibel [2])
AUSGANG 1 - 2 (2) HDMI-Typ-A-Anschlüsse, Buchse;
Digitale HDMI-Video- / Audioausgänge [1];
(DVI-kompatibel [2])
SERVICE (1) USB-Typ-A-Anschluss, Buchse;
USB 2.0 Host Port;
Für Firmware-Updates und benutzerdefinierte EDID-Uploads über ein USB-Flash-Laufwerk
24 VDC 0,75 A (1) 2,1 x 5,5 mm Gleichstromanschluss;
24 Volt Gleichstromeingang;
PW-2407WU Netzteil enthalten

Bedienelemente und Anzeigen
PWR (1) Zweifarbige LED zeigt an, dass die Betriebsstromversorgung über das Netzteil erfolgt; leuchtet beim Booten gelb, beim Betrieb grün
SETUP (1) Drucktaste und (1) rote LED, stellt die Werkseinstellungen wieder her
RESET (1) Eingelassener Druckknopf zum Zurücksetzen der Hardware
EINGANG (1) Grüne LED zeigt das Vorhandensein eines Videosignals am HDMI-Eingang an
AUSGANG 1 - 2 (2) Grüne LEDs zeigen jeweils die Videosignalübertragung am entsprechenden HDMI-Ausgang an
HDCP (1) 3-Positionen-Schiebeschalter, wählt die HDCP-Version aus (AUS, 1.4 oder 2.2)
EDID (1) 2-Positionen-Schiebeschalter, wählt den EDID-Modus (DEFAUT oder COPY 1ST)

Leistung
Netzteil (im Lieferumfang enthalten) Eingang: 100-240 Volt Wechselstrom, 50/60 Hz;
Ausgang: 0,75 Ampere bei 24 Volt Gleichstrom;
Modell: PW-2407WU

Umwelt
Temperatur 0 ° bis 40 ° C
Luftfeuchtigkeit 10% bis 90% rF (nicht kondensierend)

Gehäuse
Chassis Metall, schwarz lackiert, mit (2) integrierten Montageflanschen
Montage Freistehend, oberflächenmontiert oder an einer einzelnen Rackschiene befestigen

Maße
Höhe 22 mm
Breite 146 mm
Tiefe 119 mm

Beachtung
CE, IC, FCC Teil 15 Digitales Gerät der Klasse B Klicken Sie hier, um nach Produktzertifikaten zu suchen.

Datenblatt als PDF zum Download