Crestron DSP und Verstärker

Crestron AMP-3210S

2-Kanal-Leistungsverstärker, 800 W / Kanal

Robuste und effiziente Verstärkung, die die digitalen Crestron Avia ™ -Signalprozessoren ergänzt.

Crestron DSP und Verstärker

Produktübersicht

Kommerzielle Leistungsverstärker der Crestron® AMP-Serie bieten eine perfekte Kombination aus hoher Leistung und Effizienz für alle Arten von professionellen Audioanwendungen. Diese zu 100% von Crestron entwickelten und gebauten Verstärker sind ENERGY STAR®-qualifiziert, damit Unternehmen ihre umweltfreundlichen Initiativen erfüllen können, ohne die Audioleistung zu beeinträchtigen. Zu den erweiterten Konstruktionsmerkmalen gehört eine hocheffiziente Verstärkertopologie mit einer Stromversorgung mit korrigiertem Wirkleistungsfaktor, die eine großzügige Menge an Leistung in einem platzsparenden 1U-Rack-Gehäuse liefert.

3-Kanal-Design
Der AMP-3210S bietet drei unabhängige Verstärkungskanäle. Jeder Kanal ist für 210 W bei 4 Ω oder 120 W bei 8 Ω ausgelegt, und die Kanäle 1 und 2 können miteinander überbrückt werden, um eine robuste 420 W bei 8 Ω an eine einzelne Last zu liefern.

ENERGY STAR® Qualifiziert
Dank seines hocheffizienten Designs kann der AMP-3210S die anspruchsvollen Anforderungen an die ENERGY STAR-Qualifikation erfüllen und bietet eine kostensenkende Lösung für Sitzungssäle, Auditorien und andere kommerzielle Systeme. Durch das automatische Ausschalten wird der Verstärker in einen Standby-Zustand mit geringem Stromverbrauch versetzt, wenn 30 Minuten lang kein Eingangssignal erkannt wird. Der Verstärker schaltet sich schnell wieder ein, sobald ein Eingangssignal erkannt wird. Darüber hinaus kann jeder Verstärkerkanal unabhängig über Jumper oder Remote-Kontakte aktiviert oder deaktiviert werden, wodurch der Stromverbrauch reduziert wird, indem einzelne Kanäle heruntergefahren werden, wenn sie nicht benötigt werden. Unabhängig davon, ob der AMP-3210S ferngesteuert oder über einen Wechselstromregler geschaltet wird, zieht er beim Einschalten keinen zusätzlichen Einschaltstrom, wodurch die Anforderungen an den Wechselstromkreis reduziert werden und möglicherweise keine zusätzlichen Stromsequenzierungsgeräte erforderlich sind.

Professionelle Systemintegration
Der AMP-3210S verfügt über professionelle symmetrische Eingänge mit einer Einstellung des Eingangspegels auf der Rückseite von ± 10 dB, um die Kompatibilität mit einer Vielzahl von Audioquellen zu gewährleisten. Die Fernsteuerung der Stromversorgung wird für jeden Kanal mithilfe externer Kontaktschließungen, Schalter oder Steuerungssystemrelais aktiviert. Alle Eingangs-, Ausgangs- und Fernbedienungsverbindungen werden über abnehmbare Schraubklemmenverbindungen erleichtert, um die Installation und Wartung zu vereinfachen.

Cool und kompakt
Der AMP-3210S verfügt über ein langlebiges, leichtes Gehäuse, das in einem Regal aufgestellt oder mit den mitgelieferten Rack-Ohren am Rack montiert werden kann. Mit nur einem Rack und einer Tiefe von weniger als 30 cm ist es ideal für Installationen, die viel Strom auf engstem Raum benötigen. Das effiziente, kühl laufende Design gibt wesentlich weniger Wärme ab als Verstärker mit vergleichbarer Nennleistung. Konvektionskühlung bedeutet, dass keine lauten Lüfter vorhanden sind, sodass der AMP-3210S in einem Rednerpult oder einer Anrichte im Sitzungssaal installiert werden kann, ohne den Geräuschpegel zu beeinflussen.

Robust und zuverlässig
Alle Verstärker der AMP-Serie sind auf ultimative Zuverlässigkeit in einer Vielzahl von kommerziellen Umgebungen ausgelegt. Der integrierte Überstrom- und DC-Offset-Schutz auf jedem Kanal verhindert eine Beschädigung des Verstärkers und der Lautsprecher aufgrund externer oder interner Fehler. Auf jedem Kanal und der Stromversorgung ist außerdem ein diskreter Wärmeschutz vorgesehen. Für jeden Kanal sind Anzeigen auf der Vorderseite vorgesehen, um das Vorhandensein von Signalen, Übersteuerungen und Fehlerzustände anzuzeigen.

Hauptmerkmale
ENERGY STAR®-qualifizierter Leistungsverstärker
Ultraeffizientes platzsparendes Design
Niedrige Gesamtbetriebskosten
Hohe Ausgangsleistung, geringes Rauschen, geringe Verzerrungsleistung
Drei Kanäle mit jeweils 210 W bei 4 Ω und 120 W bei 8 Ω
Kanäle 1 und 2 überbrückbar für 420 W bei 8 Ω
Einzelkanal-Leistungssteuerung über Jumper oder Fernkontakt
Automatisches Ausschalten nach 30 Minuten ohne Signal
Sofortiges automatisches Einschalten, wenn ein Eingangssignal erkannt wird
Kein Einschaltstrom beim Einschalten
Überstrom- und DC-Offset-Schutz pro Ausgang
Wärmeschutz am Netzteil und an jedem Kanal
Signal-, Clip- und Fehleranzeigen auf der Vorderseite pro Kanal
Professionelle symmetrische Eingänge
Abnehmbare Klemmenblockstecker
Rückseite ± 10 dB Eingangspegelregler
Konvektion gekühlt - keine lauten Lüfter
Single-Space 1U Rack montierbar
Leicht und unter 11 cm tief
Universelles Netzteil mit aktiver Leistungsfaktorkorrektur

Lieferumfang und technische Daten

Audio
Typisch für 3 Monoverstärkerkanäle:
Eingangssignaltyp Symmetrischer oder unsymmetrischer analoger Leitungspegel
Ausgangssignal Typ 4/8 Ohm
Ausgangsleistung 120 Watt bei 8 Ohm;
210 Watt bei 4 Ohm;
420 Watt bei 8 Ohm überbrückt (Kanäle 1 und 2)
Dämpfungsfaktor> 100
Schutz über Strom, Über- / Unterspannung, Übertemperatur, Gleichstromversatz
Frequenzgang 20Hz bis 20kHz ± 0,5 dB
THD 0,05% bei 1 kHz, volle Nennleistung bei 4/8 Ohm oder 8 Ohm überbrückt;
0,1% bei 20 Hz bis 20 kHz, 120 W bei 8 Ohm;
0,2% bei 20 Hz bis 20 kHz, 210 W bei 4 Ohm;
0,1% bei 20 Hz bis 20 kHz, 420 W bei 8 Ohm überbrückt
S / N-Verhältnis> 103 dB, A-gewichtet
Übersprechen> 70 dB bei 1 kHz
Verstärken Sie 23 dB, wenn der INPUT LEVEL-Regler auf die Nennposition 12 Uhr eingestellt ist
Eingangsempfindlichkeit 2,22 Veff für die Nennausgangsleistung, wenn der Regler INPUT LEVEL auf die Nennposition 12 Uhr eingestellt ist
Eingangserkennungsschwelle 40 mV RMS bei 1 kHz
Einstellung des Eingangspegels ± 10 dB vom Nennwert

Anschlüsse
G 6-32 Schraube, Gehäusemasse
EINGANG CH 1 - 3 (3) 3-polige abnehmbare 3,5-mm-Klemmenblöcke;
Symmetrische / unsymmetrische Line-Level-Audioeingänge;
Eingangspegel: maximal 5,3 Veff, wenn der Regler INPUT LEVEL auf minimale Position eingestellt ist;
Eingangsimpedanz: 24 kOhm symmetrisch, 12 kOhm unsymmetrisch
LAUTSPRECHERAUSGANG CH 1 - 3 (3) 2-polige abnehmbare Klemmenblöcke mit 7,62 mm und 15 A;
4Ω / 8Ω- und 70 / 100V-Leistungsverstärkerausgänge;
Kabelgröße: Klemmen akzeptieren bis zu 14 AWG
FERNBEDIENUNG (1) 6-poliger abnehmbarer 3,5-mm-Klemmenblock;
Bietet (3) Fernbedienungseingänge; ermöglicht die unabhängige Leistungssteuerung jedes Kanals über lokale Jumper oder Fernkontaktschließungen;
Die Eingänge können für die Gruppen- oder globale Steuerung sicher parallel geschaltet werden
SICHERUNG T6.3AH 250V Hauptsicherungshalter;
5 x 20 mm, 250 V, 6,3 Ah, Zeitverzögerung, hohe Bruchfestigkeit
100-240 V ~ 50/60 Hz (1) IEC C14-Steckerstecker, Hauptstromeingang;
Partner mit abnehmbarem Netzkabel (im Lieferumfang enthalten)

Bedienelemente und Anzeigen
PWR (1) zweifarbige LED, grün zeigt den Status ACTIVE an, gelb zeigt den Status STANDBY an
EINGANG 1 - 3, grüne SIGNAL (3) -LEDs zeigen das Vorhandensein von Signalen auf jedem entsprechenden Kanal an
AUSGANG 1 - 3, gelbe CLIP (3) -LEDs zeigen einen Clipping-Zustand auf jedem entsprechenden Kanal an
AUSGANG 1 - 3, FEHLER (3) rote LEDs; Zeigen Sie auf jedem entsprechenden Kanal Übertemperatur, Überstrom, Über- oder Unterspannung oder Gleichstromversatz an
INPUT CH 1 - 3 LEVEL (hinten) (3) Einstellungen für die Erhöhung / Dämpfung des Dreheingangs mit Mittelarretierung bei

Nennleistung
EIN / FERN / AUS (hinten) (1) 3-Positionen-Schiebeschalter; Wählt zwischen allen eingeschalteten Kanälen, allen ausgeschalteten Kanälen oder der Fernbedienung jedes einzelnen Kanals

Strombedarf
Hauptstrom 100-240 Volt Wechselstrom, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme 85 Watt bei 8 Ohm, alle Kanäle werden mit 1/8 Ausgangsleistung betrieben;
126 Watt bei 4 Ohm, alle Kanäle werden mit 1/8 Ausgangsleistung betrieben;
32 Watt, alle Kanäle frei;
<1 Watt im Standby

Umwelt
Temperatur 5 bis 40 ° C (41 bis 104 ° F)
Luftfeuchtigkeit 10% bis 90% rF (nicht kondensierend)
Wärmeableitung 137 BTU / Hr bei 8 Ohm, alle Kanäle werden mit 1/8 Ausgangsleistung betrieben;
162 BTU / Hr bei 4 Ohm, alle Kanäle werden mit 1/8 Ausgangsleistung angesteuert;
110 BTU / H, alle Kanäle frei;
<3,4 BTU / Std. Im Standby

Gehäuse
Chassis Metall mit schwarzer Oberfläche, belüfteter Oberseite und Seiten, konvektionsgekühlt
Frontplatte Metall, schwarz lackiert mit Polycarbonat-Etikettenauflage
Montage Freistehend oder 1U 19-Zoll-Rack montierbar (selbstklebende Füße und Rackohren enthalten)

Maße
Höhe 44 mm
Breite 439 mm (17,28 Zoll);
483 mm (19,0 Zoll) mit Zahnstangenohren
Tiefe 263 mm (10,34 Zoll)

Gewicht
3,8 kg

Datenblatt als PDF zum Download