Crestron - Gebäudeautomation

DIN-DMX-1UNIVERSE 1

Crestron DIN-DMX-2UNIVERSE

Beleuchtungswiedergaberegler, 2 Universum

Der Pharos Lighting Playback Controller (LPC) ist eine All-in-One-Steuerungslösung für thematische Unterhaltungs- und LED-Beleuchtungsinstallationen. Der DIN-DMX-2UNIVERSE bietet individuell steuerbare und unabhängig ablaufende Zeitleisten und Szenen, mit denen Sie dynamische, präzise und vollständig anpassbare vorprogrammierte Beleuchtungsanzeigen erstellen können. Darüber hinaus bietet es Ihnen die Freiheit, manuelle Überschreibungen in Echtzeit, flexible Multizonensteuerung, Priorisierung und vieles mehr durchzuführen.

Beleuchtungswiedergaberegler, 1 Universum

Produktübersicht

Der Crestron® DIN-DMX-2UNIVERSE ist eine Pharos LPC-All-in-One-Steuerungslösung (Lighting Playback Controller) für thematische Unterhaltungs- und LED-Beleuchtungsinstallationen.

Pharos Engine
Mit der intelligenten Pharos Engine haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Installation. Der DIN-DMX-2UNIVERSE bietet individuell steuerbare und unabhängig laufende Zeitleisten und Szenen, mit denen Sie dynamische, präzise und vollständig anpassbare vorprogrammierte Beleuchtungsanzeigen erstellen können. Darüber hinaus bietet es Ihnen die Freiheit, manuelle Überschreibungen in Echtzeit, flexible Multizonensteuerung, Priorisierung und vieles mehr durchzuführen.

Pharos-Kartierung
Entwerfen Sie das Gesamtbild - steuern Sie jedes Pixel. Erstellen Sie eine Karte Ihrer Geräte in der Designer-Software und verwenden Sie dann Pharos Mapping, um visuell auffällige Effekte zu erstellen oder Videos über das gesamte Array abzuspielen. Mit leistungsstarken Steuerelementen können Sie schnell und pixelgenau Karten erstellen. Es können mehrere Karten erstellt werden, um verschiedene Zonen zu unterstützen oder um verschiedene Ansichten Ihrer Installation zu modellieren.

Pharos-Auslöser
Steuern Sie Ihre Beleuchtung mit reaktionsschneller, reaktiver Programmierung. Pharos Trigger ist eine Regelengine, die bedingte Logik und eine breite Palette von Schnittstellen und Protokollen verwendet. Senden und Empfangen von Befehlen an und von jedem System. Bedingte Logik wird unterstützt, zusammen mit einer leistungsstarken integrierten Skriptsprache für unbegrenzte Flexibilität.

Skalierbar für jede Installation
Für jede Installation die richtige Passform. Mehrere Pharos-Controller können nahtlos miteinander verbunden werden, um über ein Standard-Ethernet-Netzwerk als einer zu arbeiten, was eine beeindruckende Skalierbarkeit bietet. Fügen Sie für zusätzliche Integrationsoptionen Remote-Geräte hinzu, um das Netzwerk weiter zu erweitern. Ob ein oder mehrere Controller, mit unserer Designer-Software ist alles einfach zu programmieren.

Fernverwaltung
Die Steuerung, die Sie in Ihrem Browser benötigen - von überall. Pharos-Controller können mit einem Netzwerk verbunden werden, sodass Sie Ihre Installation remote verwalten können. Mit dem integrierten Webserver können Sie den Status, die Ein- und Ausgänge des Controllers überprüfen, Zeitleisten auslösen, ein vollständiges Verlaufsprotokoll anzeigen und vieles mehr.

Behandelt mehrere Beleuchtungsprotokolle
Lassen Sie sich von Ihrem Entwurfsauftrag einschränken, nicht von Ihrem Steuerungssystem. Der DIN-DMX-2UNIVERSE unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Gerätetypen und kann mehrere DMX-over-Ethernet-Beleuchtungsprotokolle (eDMX) gleichzeitig ausgeben, um ein beispielloses Maß an Flexibilität und Kontrolle über Ihr Projekt zu gewährleisten.

DIN-Schienenmontage
Der DIN-DMX-2UNIVERSE ist für den Einbau in eine Standard-DIN-Schiene zum Einbau in ein Wandgehäuse (Crestron DIN-EN-Serie oder ähnliches, nicht im Lieferumfang enthalten) oder an einer Wandplatte vorgesehen.

Hauptmerkmale
Pharos-Motor zur vollständigen Kontrolle der Installation
Erstellen Sie dynamische, präzise und vollständig anpassbare vorprogrammierte Beleuchtungsdisplays
1.024 DMX / eDMX-Kanäle, 2 Universum
Skalierbar auf die Größe Ihres Beleuchtungsdisplays
Steuern Sie eine Vielzahl von Geräten
Zuverlässiger 24/7-Betrieb
8U 35 mm DIN-Schiene montierbar

Lieferumfang und technische Daten

Leistung
4 W typisch;
9–48 VDC1 oder PoE (IEEE802.3af, Klasse 2)

Datenspeicher
Herausnehmbare SD-Karte (mitgeliefert)

Unterstützte Fixtures
LEDs LEDs in jeder Farbkonfiguration (RGB, RGBW, 8-Bit, 16-Bit, abstimmbares Weiß)
Automatisierte bewegliche Köpfe, Joche oder Scanner
Generische Downlights, Strahler, Uplights usw. über steuerbare Dimmer, Relais oder Vorschaltgeräte
Fountain Jets Fountain Jets für Springbrunnenanimationen oder andere Animatronik
Fixture Library Pharos bietet eine Cloud-Bibliothek mit über 13.000 Fixture-Profilen zum einfachen Herunterladen Ihrer Leuchten

strong>Outputs
DMX512 2 Ports (max. 1.024 Kanäle) USITT E1.11-2008
RDM Unterstützt die Erkennung und Adressierung über die Designer-Software
Standard sACN USITT E1.31 (mit Priorität pro Gerät)
Art-Net ArtNet, ArtNet II und ArtNet III (konfigurierbare Broadcast-Überschreibung)
KiNET KiNET V1 (DMX-Ausgang) und V2 (Port-Ausgang);
PDS / Data Enabler-Erkennung
Pathport Pathway Connectivity-Protokoll
DALI Via RIO D (separat erhältlich)
Skalierbar Synchronisiert mit bis zu 40 Pharos-Controllern über das Netzwerk
Simultan Mehrere Protokolle können gleichzeitig ausgeführt werden.
Begrenzt durch gepatchte Kanäle, nicht verwendete Universen

Auslösen und Integration
Start Startet die programmierte Wiedergabe automatisch, wenn sie mit Strom versorgt wird
Kontaktverschlüsse Schließen Sie einen externen spannungsfreien Schalter zwischen Eingang und Masse an (interner 2,2-k-Pull-up bis 5 V).
Digital In Schließen Sie eine externe Spannungsquelle zwischen Eingang und Masse an.
Maximal 24 V (interner 2-MOhm-Pulldown auf 0 V);
Software-konfigurierbarer niedriger und hoher Schwellenwert
Analog In Schließen Sie eine externe Spannungsquelle zwischen Eingang und Masse an (maximal 24 V).
Software-konfigurierbarer Bereich
Uhr Batterieunterstützte Echtzeituhr für kalender- und zeitbasierte Trigger
Astronomische Sonnenaufgangs-, Sonnenuntergangs-, Dämmerungs- und Mondphasen-Zeituhrereignisse
Ethernet UDP, TCP, Multicast;
Senden und Empfangen von Ethernet-Nachrichten
Serielle Daten RS-232, RS-485;
Konfigurierbarer Port;
Senden und empfangen Sie freie Syntax in ASCII, HEX oder Dezimal
MIDI MIDI Notes, SysEx oder Timecode
Timecode Linearer Timecode über RIO A (SMPTE, Film, EBU, NTSC)
Audio Level Stereo 30-Band-Spektrumanalyse über RIO A.
DMX-Trigger bei Änderungen innerhalb eines Bereichs oder Eingabe eines Bereichs
eDMX sACN oder Art-Net (Option zum Durchleiten der lokalen DMX-Ausgabe)
DALI Trigger für jede Nachricht über RIO D.
Webinterface Integriert oder benutzerdefiniert
Wandstationen Integrieren in BPS oder TPC
Bedingungen Volle Unterstützung für bedingte Logik
Skripterstellung Lua-Skripterstellung für absolute Flexibilität
Skalierbar Unterstützt Pharos-Remote-Geräte

Verbindungen
Ethernet (1) RJ-45-Buchse für 10 / 100Base-TX-Ethernet mit Link / Data-LEDs;
Statische IP oder DHCP;
Doppelte IP-Adresse für eDMX
DMX512 (1) isolierte DMX-Ports, RDM-kompatibel1
Serielle RS-232, RS-485, DMX in1
Eingänge Acht Eingänge;
Individuell wählbare Betriebsart für Kontaktschluss, digitaler oder analoger Eingang1
MIDI In und Out MIDI über 5-polige DIN 41524-Buchse
USB-B-Buchse USB 1.1 zum Anschluss an den PC

Umwelt
Temperatur 0 ° bis 50 ° C
Konstruktion
Montage 8 Einheiten breites DIN-Schienenmontagegehäuse (DIN43880 / EN60715 (35 / 7.5-Schiene))
Ingress Protection IP40

Maße
Höhe 90 mm
Breite 144 mm (5,56 Zoll)
Tiefe 58 mm

Gewicht
0,5 kg

Beachtung
CE, ETL / cETL gelistet

Datenblatt als PDF zum Download